Diskutieren auf Mailinglisten!

es ist ganz einfach: es funktioniert nicht*.


*) genauer: Mailinglisten mit mehr als ca 10 Mitgliedern sind kein Medium in dem man sinnvoll diskutieren kann.
Eine solche Mailingliste ist wie eine Bühne in einem Theater: Man stellt sich drauf und sagt etwas zu
allen Anwesenden, und geht dann wieder. Man antwortet auf individuelle Nachfragen ggf. persönlich und geht nicht
allen Leuten mit Dingen auf den Sack, die potentiell keinen Interessieren.

Diese Regel gilt insbesondere für: Namensdiskussionen, Realnamensdiskussionen, Geschmacksfragen, Mottofragen
und persönliche Befindlichkeiten, sowie Diskussionen darüber, ob man die Mailingliste abschalten sollte.

gezeichnet: the Elders of the Internet.